Boule-Freunde Malsch e.V.


Geschichte und Entwicklung des Vereins

Seit der Vereinsgründung 2006 können die Malscher Boule-Freunde auf eine Vereinsgeschichte zurückblicken, die sich sehen lassen kann: ca. 130 Mitglieder, fast die Hälfte davon aktive Lizenzspieler, mit sechs Mannschaften im Ligabetrieb: 1 x Bundesliga, 2 x Oberliga, 1 x Landesliga und 2 x Bezirksliga. Dazu ein eigenes Vereinsheim und bis zu 24 Spielbahnen auf dem Gelände. Allein diese Zahlen und Fakten sprechen für sich (alle Angaben Stand 2022).

 

Geleitet wird der Verein von drei Vorsitzenden mit jeweils eigenem Ressort und mehreren Beisitzern sowie einem Jugendreferenten.  

 

Möglich wird aber diese enorme Leistung des Vereins nur mit tatkräftiger Unterstützung der vielen Helferinnen und Helfer, die für das Vereinsleben unabdingbar sind. Sie organisieren, bewirten, betreuen viele unserer Veranstaltungen. Aber auch handwerkliche Talente sind darunter, die bei Bedarf aktiv mitarbeiten. Herzlichen Dank! 

 

Nun, auch das Spielen mit den Kugeln kommt nicht zu kurz: Wenn es nicht gerade "Katzen hagelt" herrscht reger Betrieb auf dem Vereinsgelände, jeden Tag! Bestimmte Trainings- oder Öffnungszeiten gibt es keine, da täglich Kugelbegeisterte anzutreffen sind.  

  

Im Jahr 2016 feierte der Verein den 10. Geburtstag mit einem fröhlichen Fest für alle Mitglieder. 

Sportliche Erfolge

Seit 2014 spielt unser Verein ohne Unterbrechung mit einer Mannschaft in der Bundesliga mit folgenden Erfolgen:

 

2014 = Aufstieg in die Bundesliga und gleich Deutscher Vizemeister

2017 = Deutscher Vizemeister der Bundesliga

2018 = Deutscher Meister der Bundesliga

2018 = Gewinner der Ba-Wü-Pokalrunde

2019 = Deutscher Vizemeister der Bundesliga

 

Der Verein mit teilweise hochklassigen Spielern holte auch schon mehrere Titel, u.a. Deutsche Meister in unterschiedlichen Altersklassen, zahlreiche Landesmeister-Titel, dreimaliger Gewinn des Rhein-Neckar-Liga-Pokals, zahlreiche Siege in den Länder-Masters der Jugend u.a.m.

 

Wie sich die Erfolgsgeschichte des Vereins weiterentwickelt, das wird sich freilich zeigen. Für den Augenblick darf jedenfalls festgehalten werden, dass es dem Verein der 3.450 Seelen-Gemeinde Malsch gelungen ist, sich binnen kürzester Zeit deutschlandweit im Pétanque-Sport zu etablieren.


Vereinsdaten

Vereinsnummer: 132

Spielort: Unterer Jagdweg 13 (an der Reblandhalle), 69254 Malsch

Spielzeiten: Wochentags ab ca. 17.00 Uhr, am Wochenende ab ca. 15.00 Uhr

Mitgliederzahl: ca. 130 (Stand 2022)

Übungsleiter: 1

Schiedsrichter: 1

E-mail: boulefreunde.malsch@gmail.com

Homepage: http://www.boule-freunde-malsch.de