Externe Turniere 2022


Zweiter Platz beim Ranglistenturnier in Freiburg

Am Dienstag, 1. November 2022, nahmen Jacques Pépin (Foto li) und Kalle Klefenz (Foto re) beim 22. Jubiläumsturnier in Freiburg teil. Die als Ranglistenturnier ausgeschriebene Veranstaltung war mit 104 Mannschaften sehr gut besucht. Die beiden harmonierten hervorragend und drangen bis ins Endspiel vor. Erst dort wurde ihre Siegesserie mit einer 8:13 Niederlage von dem Team Nicolas Dosser / Ludovic Loth (beide aus Frankreich) gestoppt.


Bericht DM Pétanque 55+ in Neuffen

Nach dem überraschenden und überragenden Sieg bei der Landesmeisterschaft Pétanque 55+ am 20.08.22 in Achern, nahm das Team, bestehend aus Michael Magin, Jacques Pépin und Ulrich Hess (Foto v.l.n.r.)  am Wochenende (17/18.10.22) bei der Deutschen Meisterschaft in Neuffen teil.

 

Mit Stolz und voller Motivation trat das Team als erste Mannschaft von Baden-Württemberg (BaWü01) an. Die Vorrunde (gespielt in Poule) war nach 2 Siegen gegen eine Mannschaft aus Bayern mit 13-0 und gegen eine Mannschaft aus Hessen mit 13-8 souverän überstanden. Im 1/32 Finale (Beginn der KO-Runde) hatten Uli, Jacques und Michael mit der ersten Mannschaft aus Rheinland Pfalz einen ernsthaften Gegner. Nach eineinhalb Stunden ging unser Team aus Malsch erfolgreich als Sieger aus dem Spiel. Ohne Pause musste das Team nun das 1/16 Finale gegen eine Mannschaft aus Niedersachsen bestreiten. Die erste Hälfte der Partie blieb ausgeglichen, unsere Mannschaft führte zwischendurch sogar mit 6-4. In der zweiten Hälfte, gespielt unter schwierigen Bedingungen (Regen, Kälte) wandte sich das Spiel zu Gunsten der gegnerischen Mannschaft, die schließlich mit 13-6 gewann. Somit verpasste unser Team die direkte Qualifikation für die nächste Deutsche Meisterschaft leider knapp.

Dennoch wurde das Land Baden-Württemberg sowie unser Verein aus Malsch durch das Trio Uli, Jacques und Michael mit sportlichem Esprit und Sympathie vertreten. Das Team selbst kehrte am Sonntagmittag vollauf zufrieden mit der erreichten Leistung zurück (Platz 17 von 128 Mannschaften).

Die drei Spieler bedanken sich herzlich für viele motivierende Worte sowie warmherzige Unterstützung aus der Ferne durch zahlreiche Vereinsmitglieder und Freunde.   


Landesmeister 55+ kommen aus Malsch!

Am Samstag, den 20.08.2022, fand in Achern die Landesmeisterschaft im Triplette für Spieler der Altersklasse 55+ statt. Zu diesem Wettbewerb hatten sich 3 Mannschaften der Boule-Freunde Malsch angemeldet. Nach 4 Vorrundenspielen hatten sich 2 Mannschaften für die Finalrunde B und eine Mannschaft für die Finalrunde A gemeldet. A bedeutet hierbei, dass kein Vorrundenspiel verloren wurde, während bei B nur eine Begegnung verloren wurde. In der B-Runde konnten sich beide Teams aus Malsch bis ins Finale vorkämpfen, wobei das Team um Karlheinz Klefenz, Ralf Körner und Erwin Mühlhauser sich hier durchsetzen konnten.

 

In der A-Finalrunde qualifizierte sich das Team mit Uli Heß, Jacques Pépin und Michael Magin (auf dem Foto v.l.n.r) mit einem hart umkämpften 13:11 für das Halbfinale. Hier wartete dann ein sehr starker Gegner, den man jedoch mit 13:9 niederrang. Das anschließende Finale wurde dann souverän mit 13:3 für sich entschieden und erlangte somit den Titel Landesmeister Baden-Württemberg, was auch bedeutet, dass man sich für die Deutsche Meisterschaft am 17. und 18. September in Neuffen qualifizierte.

 

Wir gratulieren unsererseits den 3 Mannschaften für die hervorragende Repräsentation der Boule-Freunde Malsch und den frisch gebackenen Landesmeistern zu ihrem Titel und wünschen ihnen bei den Deutschen Meisterschaften ein glückliches Händchen.

 

Vorstand Boule-Freunde Malsch e.V.


Luca wird Jugendlandesmeister

Am Sonntag, den 12.06.2022 fanden in Dieburg die offenen Jugendlandesmeisterschaften für Hessen statt. Unser Mitglied Luca Pelikan (auf dem Bild rechts) konnte gemeinsam mit seinem Partner Pascal vom bayrischen Landesverband alle vier Spiele gewinnen, so dass die beiden am Ende des Turniertages verdientermaßen den Siegerpokal in Händen hielten und hessische Jugendlandesmeister 2022 wurden :-)

 

Herzlichen Glückwunsch dazu! 


Luca hat es schon wieder getan ;-)

Einen weiteren Erfolg in der noch recht jungen Saison hat unser jüngster Lizenzspieler Luca Pelikan errungen: Er belegte beim Jugendländermasters am 30.4. und 1.5. in Bad König/Hessen mit seinem Team den ersten Platz in seiner Altersgruppe, den Cadets.

 

Herzlichen Glückwunsch dazu!

 

Bildquelle: DPV, Luca ganz rechts


„OLDIES“ der Boule-Freunde Malsch erfolgreich!

Karl-Heinz Klefenz, Ralf Körner und Erwin Mühlhauser (Foto: v.l.n.r.) nahmen am Ostermontag, 18.04.2022 in Backnang auf der Bouleanlage Waldheim, an einem 55+ Triplette-Turnier teil.

49 Mannschaften waren pünktlich um 10:00 Uhr am Start. Da das Turnier zur BBPV-Rangliste zählte wurde mit Pools gestartet. Diesen konnte man locker mit einem Blanc und einem 13:4 Erfolg gegen die späteren Drittplatzierten (Balk/Weber/Denzlinger) überstehen.

 

Mit 4 weiteren Siegen in der KO-Runde erreichte die Mannschaft schließlich das A-Finale.

Dieses begann um 21:40 Uhr. Mit einem 13:11 Sieg gegen das Team Bruno Cellion, Sabbir Akbaraly und Peter Vieweg (LFJ Tübingen) konnten die drei Mälscher den Turniersieg erringen.

  

Sehr zufrieden mit dem erreichten 1. Platz, bei tollem Wetter und toller Verpflegung
im herrlich gelegenen Waldheimverein Backnang, trafen die Spieler nach über 16 Stunden kurz nach Mitternacht wieder in Malsch ein.