Aktuelles & News


Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sport ab 1. Juli 2020

Download
Kultusministerium - 01072020 Neue Corona
Adobe Acrobat Dokument 473.1 KB

News aus der Vorstandschaft

Am  Montag, 15.06.2020 fand eine Vorstandssitzung statt. Folgende Infos daraus für Euch, damit Ihr alle auf dem gleichen Stand seid:

 

Trainingstage

Die   Trainingstage   bleiben   wie   gehabt,   zusätzlich   dürfen   weitereSpieler*innen Plätze belegen, bis maximal 24 Personen auf dem Gelände sind. Alle Anwesenden müssen sich in die Liste eintragen!!! Allerdings haben die jeweils trainierenden Teams Vorrang, auf welchenPlätzen sie trainieren möchten.  Nach den "Corona-Regeln im Boule-Sport"   sind   weiterhin keine Zuschauer*innen   erlaubt.   Bitte beachten.

 

Clubhaus

Das Clubhaus bleibt weiterhin für den „Publikumsverkehr“ geschlossen, an jedem   Trainingstag   ist   eine   Person   mit   Schlüssel   da,   um   Getränke auszugeben. Es darf immer nur EINE Person ins Clubhaus, um Getränke zu holen (es muss nicht immer die gleiche Person sein). Vor Betreten des Clubhausessind die Hände zu desinfizieren oder zu waschen.

 

Anwesenheitsliste

Die   Captains   werden   nochmals   angehalten,   ihre   Teammitglieder aufzufordern, sich in die Anwesenheitsliste einzutragen (ggf. Kontrolle nach dem Training und fehlende Namen nachtragen). An den anderen Tagen (Samstag, Sonntag und Montag) übernehmen dies diejenigen, die Thekendienst machen.

 

Die Vorstandschaft der Boule-Freunde Malsch

i.A. Werner Schäffner


Öffnung des Spielgeländes

Liebe Aktiven, liebe Mitglieder,

 

endlich! Nächste Woche, ab Dienstag, den 19.05.2020, können wir den Platz

 

- unter Auflagen und Vorgaben -

 

wieder öffnen. Allerdings müssen die Plätze ein weiteres Mal entsprechend angepasst werden. Deshalb folgender Ablauf:

 

Ab Dienstag, 19.05.2020 beginnt der Trainingsbetrieb der Mannschaften (nach dem bekannten Trainingsplan). Die Plätze sind jeweils von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr reserviert.

 

Ab Samstag, 23.05.2020 beginnt der sogenannte "freie Spielbetrieb".

 

Grundsätzlich gilt:

  • Es dürfen jeweils nur 24 Personen zeitgleich auf dem Gelände sein: 

An den Trainingstagen (dienstags bis freitags)  sowie an den freien Belegungstagen (samstags, sonntags und montags) ausschließlich die jeweiligen Teammitglieder/Spielerinnen und keine zusätzlichen Gastspieler und keine Zuschauer!

  • Pro Trainingstag dürfen maximal zwei Teams trainieren.
  • Nach dem Training ist das Gelände zeitnah zu verlassen.
  • Sehr wichtig: Eintrag in die Anwesenheitsliste.
  • Abstand stets einhalten
  • Hygienevorschriften (auch beim Benutzen der Toilette) umsetzen.
  • Das Clubhaus sowie der Sitzbereich außen bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
  • Keine Getränkeabgabe möglich.

  • Gespielt werden Tête-á-Tête oder Doubletten. Keine Tripletten!!

Entsprechende Regeln/Hinweise/Vorgaben werden ausgehängt.

  

Nun freuen wir uns, dass es endlich wieder losgehen kann. Bitte haltet Euch an die Vorgaben, damit der Spielbetrieb offen bleiben kann.

 

Die Vorstandschaft der Boule-Freunde Malsch e.V.


Termine

Zurzeit keine Termine