Aktuelles & News

3. Spieltag 3. Mannschaft – Oberliga

 

 

 

BaWü-Spieltag in Malsch, gleichzeitig Mälscher Markt und dann noch selbst antreten dürfen in Waldhof Mannheim. Geniale Voraussetzungen dachte sich wohl Coach Fink als er ein Drittel der Mannschaft nachts zu später Stunde noch auf dem Markt sah.

 

Nichtsdestotrotz waren erstaunlicherweise alle pünktlich bis auf er selbst, lag aber nicht am Vortag, sondern ist schon zur Routine geworden.

 

In Mannheim angekommen verging auch nicht viel Zeit und man durfte sich mit Edingen messen. Mit 13:5 und 13:3 konnte man beide Tripletten für sich entscheiden, was zur Folge hatte, dass man etwas unkonzentriert in die restlichen Doubletten ging und zwei davon verlor. Aber zum Glück gibt es unser Mixte-Doublette, dass sich entscheidend den dritten Punkt für die Mannschaft sichern konnte und man gewann die Partie 3:2.

 

Danach folgte mit Feudenheim 2 der zweite Gegner des 3. Spieltages. Auch hier konnten beide Tripletten gewonnen werden. Um letztendlich zum Spielergebnis von 4:1 zu kommen kann man erwähnen, dass in beiden gewonnen Doubletten eine Frau mit am Werk war, während die Männer wieder in die Röhre schauten. Aber immerhin am Glas hat die männliche Gattung den Durchblick und so konnte der erfolgreiche Tag wieder auf dem Mälscher Markt gefeiert werden.

 


3. Spieltag : ein mehr als zufriedener Capitano !!!

 

BF Malsch 2. Mannschaft - Oberliga


Am Samstag reisten wir zum TV Waldhof, ein souveräner Ausrichter für den 3. Spieltag der Oberliga .
Die erste Begegnung gegen den TSV Feudenheim 2 war mehr als spannend .
Nach den Tripletten hieß es Gleichstand 1:1; also mussten noch zwei von drei Doubletten gewonnen werden. Während das Mixte die Aufholjagd leider nicht mehr meistern konnte, gewannen Peter und Erwin und auch Roland/Ralf/Günther nach einer überragenden Teamleistung ihr Match! Endstand :  3:2 - großartig!!!
Nun hieß es, diese tolle Leistung auch gegen die Bouletten abzurufen. Wieder Einstand nach den Tripletten :  1:1 !
Michaela und Joachim siegten souverän mit 13:3 - ein Sieg musste noch her !
Peter und Erwin machten den Sack zu und gewannen mit 13:9. Das Team Roland/Ralf musste sich nach langem Kampf geschlagen geben (11:13).

Was für ein erfolgreicher Tag durch eine herausragende Teamleistung- irre !!!

Genauso lief es übrigens für alle anderen Mannschaften der BF Malsch beim Waldhof Spieltag : Oberliga Team 3 und 2x Landesliga : alles gewonnen - Bravo !

So kann’s weitergehen…..:-)

MD


1. BBPV-Pokalrunde - 1. Sieg !!!

Bei der Auslosung für die erste Pokalrunde hieß es für die BA-WÜ-Mannschaft ab in die schöne Bergstraße zur TG Laudenbach (Regionalliga).
Im Vorfeld war bereits bekannt, dass unsere Gegner ohne ihre Lesitungsträger aus Frankreich antreten würden- dennoch hieß es, die TG Laudenbach mit ihren sehr guten Ersatzspielern nicht zu unterschätzen!!
Auch bei unserer Ba-Wü-Mannschaft waren gleich zwei Spieler und eine Spielerin verhindert - hier unterstützen Michaela und Nathan aus dem Oberliga Team.
Man weiß ja: Pokalspiele haben ihre eigenen Gesetze ; so wird hier auch ein bestimmter Modus gespielt. Insgesamt werden 31 Punkte vergeben - wer zuerst 16 Punkte erreicht , gewinnt die Gesamtbegegnung.
Zunächst werden 6 Tetes (1:1 - jeweils 2 Punkte), danach drei Doubletten (2:2 - jeweils 3 Punkte) und schließlich zwei Tripletten (3:3 - jeweils 5 Punkte) vergeben.
In den Tetes starteten Sabrina , Luca , Nathan, Christian, Michael und Jacques.
Sabrina und Luca machten kurzen Prozess und gewannen eindeutig. Etwas anstrengender war es für Jacques, Nathan und Christian- alle Spiele wurden nach überzeugender Leistung gewonnen ! Besonders Christian sorgte für extreme Spannung : er konnte einen 2:9 Rückstand aufholen und siegte am Ende mit 13:11 - großartig !!
Michael hatte ein hart umkämpftes Spiel und musste am Ende seinem Gegner gratulieren : 11:13 - schade ; seine Tränen dürften mittlerweile getrocknet sein :-)
Zwischenstand somit 10:2 - noch 6 Punkte müssen her !
Die Doubletten Michael/Jacques und Christian sowie Sabrina/Luca wurden klar gewonnen - gute Arbeit !
Meier Zwischenstand : 19:2 !!!!
Für die Tripletten gingen Michaela, Sabrina und Luca sowie Uli, Christian und Michael an den Start . Wie erwartet und sensationell gewannen beide Teams souverän mit 13:3 und 13:1. BRAVO !

Endstand :   29:2 !!!!!

Die nächste Runde kann kommen …auf geht’s !!!
MD


Rückblick zum Wochenende in Bergalingen
Die BF Malsch reiste mit 8 Teams (6 Teams rein Malsch; 2 Teams gemischt mit Partnern aus der Umgebung) zu den Landesmeisterschaften und der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft nach Bergalingen.
Nachdem man am Freitag angereist war, begutachtete man den Platz und warf die ein oder andere Kugel. Leider war der Freitag von Regen geprägt und man ließ den Abend gemütlich ausklingen um am Samstag fit zu sein.
Am Samstag blieb es größtenteils trocken, jedoch erschwerte Nebel die Sicht auf die Kugeln. Leider konnte keine der Mannschaften aus Malsch sich den Titel des Landesmeister schnappen, aber man konnte sich mit dem ein oder anderen starken Gegner messen.
Am Sonntag meinte es der liebe Wettergott leider nicht so sehr mit uns. Starker Regen, welcher am Samstagabend begonnen hatte, hielt bis Sonntagmorgen an. Zu Spielbeginn meinte es der Wettergott dann doch noch gut mit uns, sodass der Regen aufhörte. Den Tag über war es weitestgehend trocken geblieben und die Plätze wurden wieder etwas trockener. Der Nebel vom Vortag hielt weiterhin an, sodass die Sicht wieder teilweise eingeschränkt war. Ein Team aus Malsch ließ sich davon aber nicht abhalten und qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft in Achern.
Herzlichen Glückwunsch an Jacques Pépin und Michael Magin. 👏🏼
Die Daumen sind gedrückt! 🙌🏼 🍀
Leider schaffte es keines der weiteren Teams sich zu qualifizieren, aber es war ein rundum gelungenes Wochenende!
Jetzt am Wochenende gilt es für unsere Mannschaften bei ihren Spieltagen wieder zuzuschlagen und die Punkte mit nach Hause zu nehmen 🍀🍀
CU

 



Spielberichte aus der Ligasaison 2024



Termine und Ausrichter Ligasaison 2024

Nach der Rhein-Neckar-Ligaversammlung am 16.02. bzw. nach der BaWü-Ligaversammlung am 06.02. stehen nun auch die Ausrichter fest. Die BF Malsch richten insgesamt drei Ligatage aus (blau gekennzeichnet).

Ligatermine

BaWü-Liga

Oberliga Landesliga Bezirksliga Kreisliga
13.04.24 Heidelberger BS spielfrei spielfrei TV Waldhof TV Waldhof
20.04.24  spielfrei TG Laudenbach BF Malsch spielfrei spielfrei
27.04.24  Freiburg BC Edingen-Nhsn. BC Külsheim BC Külsheim spielfrei
08.06.24  BF Malsch TV Waldhof TV Waldhof spielfrei TV Waldhof
22.06.24  spielfrei spielfrei BSC Sattelbach BSC Sattelbach spielfrei
29.06.24  spielfrei BF Malsch BC Sandhofen BF Neckargerach BC Sandhofen
13.07.24  Konstanz TSV Badenia Fdhm. spielfrei BF Wiesloch  spielfrei


Termine

  • 08. Juni: Ausrichtung Ligatag BaWü-Liga in Malsch
  • 29. Juni: Ausrichtung Ligatag Oberliga in Malsch
  • 22.September: Brunchturnier in Malsch
  • 28. September: RNL-Pokal beim SC Käfertal
  • 5. Oktober: 3-er Cup in Malsch
  • 19/20 Oktober: 1. Mälscher Weinbouletakel