EuroCup 2019


Der EuroCup ist ein vom Europäischen Pétanque-Verband CEP (Confédération Européenne de Pétanque) ausgerichteter Wettbewerb, an dem die nationalen Clubmeister der europäischen Mitgliedsverbände ihren Champion ausspielen. Für Deutschland haben sich die Boule-Freunde Malsch e.V. als amtierender Bundesliga-Meister 2018 das Recht erworben, den DPV beim EuroCup 2019 zu vertreten.

 

Zunächst wird beim EuroCup über eine Qualifikationsrunde ausgespielt, welche der insgesamt 27 teilnehmenden Nationen in der Finalrunde spielen, an der nur noch die besten acht Mannschaften teilnehmen. Für die Qualifikationsrunde wurden die 27 Mannschaften vom CEP per Losentscheid in vier Gruppen eingeteilt, wobei die Boule-Freunde Malsch der Gruppe B zugelost wurden. Aus jeder Gruppe qualifizieren sich zwei Teams, die dann an der Finalrunde teilnehmen.

 

In Gruppe B spielen: Deutschland (BF Malsch), Italien, Norwegen, Niederlande, Polen Estland, Kanalinseln Jersey.

 

  • Die Qualifikationsrunde wird gespielt vom 25. bis 28.07.2019  beim ASD Bocciofila Valle Maria in Dronero/Italien. 
  • Die Finalrunde wird gespielt vom 29.11 bis 01.12.2019 in Saint-Yrieix-sur-Charente/Frankreich.

Wir berichten weiter...



Wenn Ihr auf das Bild klickt, kommt Ihr direkt zur Site des Europäischen Petanque-Verbands...